Bürobeschreibung

Das Ingenieurbüro wurde 1979 von Dipl.-Ing. Wilfried März gegründet. Im Jahr 1995 stieß Dipl.-Ing. Markus Asholt als Projektleiter hinzu und wurde 2004 zum Partner. Von Februar 2015 bis Dezember 2019 führte Herr Asholt das Büro als alleiniger Inhaber.

Zum 01.01.2020 ging das Ingenieurbüro März + Asholt in eine neue Gesellschaft über, die Dipl.-Ing. Markus Asholt gemeinsam mit Nikolas Jaschinger, B.Eng. gründete. Seitdem firmiert das Büro unter dem Namen Asholt + Partner Beratende Ingenieure PartG mbB. Herr Asholt und Herr Jaschinger sind als im Bauwesen tätige Beratende Ingenieure bei der Ingenieurkammer-Bau Nordrhein-Westfalen gelistet.

Darüber hinaus konnten wir mit Gründung der neuen Gesellschaft auch eine eigene Elektroabteilung ins Leben rufen, die es uns ermöglicht, Elektroplanungen zukünftig als Teil einer ganzheitlichen TGA-Planung im eigenen Hause zu erstellen. Unterstützend werden wir auch weiterhin mit unseren langjährigen Partnerbüros für den Bereich Elektrotechnik zusammenarbeiten. 

 

Umfeld

Unser Firmensitz befindet sich zentral gelegen in Leverkusen-Opladen, nur wenige Gehminuten entfernt von Bahnhof und Busbahnhof. Autobahnauffahrten in Richtung Köln und Düsseldorf befinden sich ebenso in unmittelbarer Nähe. Seit der Gründung des Unternehmens sind wir hier in der Region ansässig. Unsere regionale Verbundenheit spiegelt sich in unseren Projekten wider, die wir derzeit ausnahmslos in Nordrhein-Westfalen bearbeiten.

 

Team

Aktuell sind bei uns vierzehn Mitarbeiter tätig. Unser Team besteht aus Ingenieuren, Technikern, Technischen Zeichnern, Kaufleuten, Auszubildenden und Werkstudenten. Wenn Sie Teil dieses Teams werden möchten, finden Sie nähere Informationen zu aktuellen Stellenausschreibungen unter dem Menüpunkt JOBS.

 

Technische Ausstattung

Wir nutzen modernste IT und leistungsfähige Rechner. Als Software setzen wir unter anderem MS-Office, Plancal nova und California.pro ein. Plotter und Kopierer gehören ebenso selbstverständlich zur Ausstattung wie persönliche Tablet-PCs. Auf dem Weg zum papierlosen Büro setzen wir auf ein DMS (Document Management System) zur Verarbeitung, Ablage und Archivierung von Dateien. Die papierlose Projektakte steht dann zum Baustellentermin auf dem Tablet zur Verfügung.

 

© Ingenieurbüro Asholt + Partner · Kämpchenstraße 7 · 51379 Leverkusen · Telefon: 0 21 71 / 50 60 3 - 0 · info@asholt-partner.de